Hier findest du den aktuellsten Bericht. Alle weiteren Berichte findest du oben!

Sonntag, 30. Juli 2017, Ammersee

 

 

 

Mal wieder ein bisschen draußen, mal wieder am wunderschönen Ammersee, an diesem wunderbaren Platz wo es so viel zu schauen gibt. Angeschwemmtes Treibholz, Segler und Kanuten, Alpen im Hintergrund, spektakulärer Abendhimmel, Menschen am Lagerfeuer, Sarah beim Baden und entdecken, Wildgänse rufen und dass alles quasi fast vor der Haustüre. Danke dafür.

 

Die meisten gehen oder sind schon in der Sommerpause wir möchten vor dieser, wieder mit Euch teilen, ein Stück unseres Lebensweges.

 

Martin hat nicht mehr so viel Zeit für Kreatives. Der Alltag sprich Bezahlarbeit und immer mal wieder Unimogs Alterserscheinungen (Rost) in Grenzen zu halten, sowie ab und an einen Ausflug wie diesen, mit Familie, füllt die vorhandene Zeit aus. Die immer wieder anstrengende körperliche Arbeit geht auf Sehnen und Gelenke, auch wenn es den Arbeitskollegen ähnlich ergeht macht es dies nicht leichter.

 

Zeit für Veränderung. Wir sind auf der Suche. Wir haben uns einen Campingplatz in Niederbayern angesehen wo man auch wohnen kann sowie einen Gemeinschaft im Thüringischen Wald. Beim ersten Platz stellten wir fest, dass die Energie eines Campingplatzes, die Enge, die Vorgärtchen nicht so unserem Lebensstil entspricht. Bei der Gemeinschaft war es anders. Mit den Menschen konnten wir uns austauschen und uns auch vorstellen uns näher kennen zu lernen. Der Platz, ein Besonderer, hat uns nicht mitgeteilt, dass er unser Platz ist für die nächste Zeit. Somit ist die Zeit für örtliche Veränderung wohl noch nicht da. Wir sind weiterhin offen und freuen uns Ende August beim Zugvogeltreffen Bekannte und auch uns Unbekannte Reisende zu treffen. Danach ein bisschen den Osten Deutschlands entdecken um dann das Freilernerfestival im Nordosten Deutschlands aufsuchen um auch dort mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen und wer weiß was sich dort ergibt...

 

Stephanie und Sarah ernähren unsere Kleinfamilie mit Biozucchini und Radieschen und Biozucchini und Kräuter und Biozucchini und Salat und bald auch Kürbis, Kartoffeln, Mais und Tomaten und Biozu........ Spass!!!!Der Acker gedeiht und wir sind in der Ernte und Verzehrphase. Stephanie hat neben der Kinderbetreuung noch ein Putzstelle angenommen und ist so auch gut beschäftigt. Daneben aber hat sie noch etwas besonderes begonnen. Bei einem Konzert der örtlichen Musikschule durften Musikinstrumente ausprobiert werden und der Klang der Geige hat sie tief berührt, sodass sie jetzt dabei ist eine nähere Beziehung zu diesem Klang, zu diesem Instrument aufzunehmen. Also geschieht doch Veränderung wir alle entwickeln uns weiter, entdecken uns und die Welt immer mehr. Sarah hat ihre erste Bergseilbahnerfahrung gemacht bei einem 3 Generationenausflug mit Oma und Opa, hat ihre erste free solo Radfahrt hinter sich und zum ersten Mal alleine und einhändig mit der Schere geschnitten. Jetzt kommt sie gerade singend vom Steg. So darf es sein.

 

 

 

Wir wünschen Euch eine gute Sommerzeit auch wenn wir die ersten Grüße des Herbstes schon ganz langsam wahrnehmen.

 

 

 

Wir melden uns nach unserer Reise in Deutschland wieder.

 

 

 

Alles Liebe

 

 

 

Martin, Stephanie und Sarah

 

     

 

 

Reisen & Leben
Wege suchen - Wege finden